2016-10-23

Monstersport Racing unterwegs im Formula Abarth

Das Team von Monstersport Racing geht kommendes Wochenende an den Start mit dem Formula Abarth von Tatuus. Die RSRCommunity hat hier eine Meisterschaft mit 10 Rennen organisiert. Start ist in Mugello/Italien. Zugelassen sind drei Fahrer pro Team, wobei nur die zwei besten Fahrer aus einem Team in die Teamwertung mit ein berechnet werden. Es treten Marcus Krüger (#89), Salvatore Rotondo (#75) und Corinna Richter (#92) für unser Team an. Michael Braun (#24) muss leider auf seinem Comeback im Simracing Sport noch ein wenig gedulden. Ursache dafür sind gesundheitliche Probleme. Bei der Ferrari 488 GT3 Challenge läuft alles rund. Der neue Fahrer, Salvatore Rotondo (#75), hat sich mittlerweile Gut eingelebt und hat viel Spaß trotzdem, dass er im letzten Rennen in Monza technische Probleme hatte. Er startete aus der Box mit 9 Runden Rückstand aber fuhr ein Souveränes Rennen und beendete mit 9 Runden Rückstand auf Position 16 dieses Rennen. Marcus Krüger hingegen hatte gleich in der ersten Runde Pech. Tito Moreno (#94) von JIM Racing fuhr ihm auf und dadurch hatte Marcus Krüger viel mit dem Fahrzeug zu kämpfen. Nach seinem Boxenstopp, konnte er wieder Plätze gut machen aber nach seinem zweitem Stopp hatte er mit Hardware Probleme zu kämpfen. Nach fünf Runden konnte man die Probleme beseitigen aber kostete ihm zwei Positionen und fuhr als Neunter durch Ziel.
2016-09-03

Vorbereitung auf die ROWE Ferrari 488 GT3 Challenge

Die RSRC DTM Retro Meisterschaft neigt sich nun zum Ende hin. Am 10.09.2016 findet das letzte Rennen in Oschersleben statt. Ob es eine Liveübertragung geben wird, können wir Euch leider nicht sagen. Aber wir können Euch sagen, dass es nach der DTM Retro Meisterschaft weiter geht, und zwar mit der ROWE Ferrari 488 GT3 Challenge. Am 11.09.16 startet das erste Rennen der Saison in Spa/Belgien. Insgesamt sind es sechs Rennen an denen wir mit zwei Fahrzeugen Teilnehmen. Für unser Team geht der Teamchef Marcus Krüger und der neue Team Kollege Salvatore Rotondo an den Start. Alle Rennen der Ferrari Challenge werden Live übertragen von eXplaysive.tv und hier bei uns im Livestream übertragen. Bilder zu unserem Fahrzeug findet Ihr in der Galerie (Mediathek). Wir hoffen, dass wir Euch gut unterhalten können. Euer Monstersport Racing Team.
2016-08-21

Monstersport Racing meldet sich zurück

Wir sind nach unserer zweiwöchigen Sommerpause wieder da und treten erneut in die Pedale und lassen die Reifen qualmen. Die RSRC DTM Retro Meisterschaft wird nun zu Ende gefahren und wollen natürlich noch ein paar Plätze gut machen aber erst mal müssen wir uns mit den alten, neu angepassten DTM Retro Fahrzeuge zurechtfinden. Es wurden Tankzeiten sowie Reifenwechsel und Schadensreparaturzeiten angepasst. Die Tankfüllungen wurden geändert und unser guter, schneller Alfa hat nun 5 PS weniger, damit die Fahrzeuge ausgeglichener sind. Wie Ihr bestimmt schon festgestellt habt, wurde unsere Homepage komplett neu überarbeitet und dargestellt. Wir haben auch bei der Neugestaltung der Homepage bemerkt, dass das Kontaktformular nicht richtig funktionierte und Nachrichten verloren gegangen sind. Dieser Bug wurde behoben und Ihr könnt uns nun auch wirklich über unserem Kontaktformular erreichen. Wir hoffen, dass Euch die Seite gefällt. Euer Monstersport Racing Team.
2016-07-11

Monstersport unterwegs mit dem Alfa Romeo 155 V6 TI

Wir möchten Euch mitteilen, dass wir im Zeitraum vom 16.07. bis 10.09.2016 an der Meisterschaft von RSRC Community teilnehmen. Insgesamt sind es neun Läufe die jeden Samstag stattfinden und es stehen 3 Fahrzeuge der DTM Retro Klasse zur Verfügung. Diese wären der Mercedes-Benz 190E EVO II, BMW M3 E30 DTM und der Alfa Romeo 155 V6 TI. Unser Team, bestehend aus Marcus Krüger und Corinna Richter, werden mit den Alfa Romeo an den Start gehen. Sofern es möglich ist, findet eine Live Übertragung an den jeweiligen Renntagen statt. Wir freuen uns Euch spannende und packende Duelle zu liefern und wünschen Euch viel Spaß beim verfolgen der Rennen. Wir möchten uns bei RSRC (RealSimRacing Community) und den Leuten von ISC Motorsport bedanken, die das Ganze hier verwirklichen. Ihr leistet eine super Arbeit!
2016-06-12

Monstersport Racing ist offiziell online!

Endlich ist es so weit! Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass Monstersport Racing offiziell online ist. Unser Team bietet einen eigenenAssetto Corsa Server, der rund um die Uhr benutzt werden kann, aber auch in naher Zukunft, für kleine Events Treffpunkt wird. Diese Events oder Veranstaltungen von anderen Communities, an denen wir teilnehmen, kann man im Kalender jederzeit einsehen. Teamkollegen erhalten ein eigenes kreiertes Fahrzeug und auch ein Helm nach seinen Anregungen gepaintet. Auch ein TS3-Server ist vorhanden, dem Ihr auch gern ein Besuch abstatten dürft. Über kleine Spenden freuen wir uns auch, dafür gibt’s sogar einem kleinen Button, indem Ihr über PayPal kleine Beträge spenden könnt. Wer doch mal einen Gruß oder Ideen oder Ähnliches dalassen möchte, dafür haben wir ein Gästebuch, das sich über jeden Beitrag freut, aber auch unter „Kontakt“ könnt Ihr mit uns Kontakt aufnehmen. Für zukünftige Diskussionen oder Ankündigungen arbeiten wir nebenbei noch an ein Forum, das auch sehr bald für Euch verfügbar sein wird. Somit heißen wir Euch, Herzlich Willkommen bei Monstersport Racing, Euer Sim-Racing Team aus Deutschland.
X